16. August 2022

Hotel L'Aquila - Altstadthotel mit besonderer Geschichte


Am 6. April 2009 um 3.32 Uhr bebte die Erde in L'Aquila. Es war ein verheerendes Beben und brachte Tod und Zerstörung. Nun, 13 Jahre danach, besuchte ich die Stadt zum zweiten Mal und checkte mitten in der Altstadt im Hotel L'Aquila ein, welches ein richtiges Schmuckstück geworden ist.

Gutes Essen, guter Schlaf - Landgasthof Sindersdorfer Hof


Der Landgasthof Sindersdorfer Hof ist ein 3-Sterne-Haus und liegt fast direkt an der A9 in Höhe Hilpoltstein. Der Gasthof ist somit ein perfekter Stopp für eine Zwischenübernachtung.

14. August 2022

Klusberge - hohe Felsen und spannende Höhlen


Im Harz-Vorland bei Halberstadt in Sachsen-Anhalt befindet sich ein spannendes Wandergebiet - die Klusberge. Doch wandern kann man hier erst seit der Wiedervereinigung. Dieses Areal hat eine Geschichte, die weit zurück geht und hoch spannend erscheint.

Brockenbahn - Wernigerode bis Drei Annen Hohne


Mit dem 9-Euro-Ticket ging es diesmal unter Dampf durch den Harz. Von Wernigerode bis Drei Annen Hohne waren wir hin- und auch rückzu mit der Brockenbahn der Harzer Schmalspurbahnen unterwegs.

13. August 2022

Strandbad mit Geschichte - Capitolo in Apulien


Unweit der Stadt Monopoli in Aapulien im Süden Italiens gibt es im Ortsteil Capitolo ein besonderes Strandbad in einem alten Steinbruch: Calette di Torre Cintola. Ein wirklich tolles Badeerlebnis!

12. August 2022

Gran Sasso - Schönheit der Abruzzen


Der Gran Sasso ist ein Gebirgsmassiv in den Abruzzen in Italien. Das Areal liegt sozusagen mittendrin in Italien. Es ist geprägt durch eine atemberaubende Landschaft und im Sommer hält sich die Zahl der Touristen in Grenzen und die Temperaturen sind meist angenehm kühl.

10. August 2022

Rast & Lost - Autobahnraststätte Ampass (Lost Place Österreich)

Wer öfter mal auf Autobahnen unterwegs ist, kennt sicherlich auch die ein oder andere Raststätte - fast immer rund um die Uhr offen, immer was los, und niemals günstig. Umso erstaunter war ich, als ich eine Raststätte in Form eines Lost Places in Österreich vorfand und das hat mich neugierig gemacht.

Der Duce & die Madonna - Antrodoco (Italien)

Antrodoco ist eine Gemeinde mit etwa 2500 Einwohnern im Latium an der Grenze zu den Abruzzen in Italien. Eigentlich ein relativ unscheinbarer Ort, der dennoch Interessantes zu bieten hat. Von hier aus schaut man nämlich auf den DUX-Schriftzug am Monte Giano - eine Hommage an Benito Mussoline aus dem Jahre 1939. Weiterhin gibt es eine Wallfahrtskirche Madonna delle Grotte, die eine interessante Geschichte hat und sehenswert ist.

9. August 2022

Alberobello und die Trulli


Im Süden Italien- in Apulien - gibt es eine ganz besondere Art kleiner Häuser: Sie werden Trulli genannt und sind in einer Trockenbauweise aus Natursteinen entstanden. In Alberobello gibt es ein ganzes Trulli-Dorf zu besichtigen.

5. August 2022

Was für ein Käse! Formaggio di Fossa - Spezialität der Emilia Romagna

In der Emilia Romagna in Italien befindet sich der Ort Sogliano al Rubicone. Die Gemeinde mit ihren etwa 3000 Einwohner ist eine der wenigen, wo der traditionelle Fossa-Käse (Formaggio di Fossa) noch hergestellt wird.

31. Juli 2022

Abgegessen & Ausgeräumt - Lost Place Restaurant in Apulien

In bester Lage an der Küste Apuliens befindet sich dieser Lost Place - eine ehemaliges riesiges Restaurant mit großen Glasfronten und direktem Blick aufs Meer.

28. Juli 2022

Madonna della Corona (Italien)


Unweit des Gardasees am Monte Baldo bei der Ortschaft Spiazzi befindet sich eine ganz besondere Wallfahrtskirche. Das Bauwerk Madonna della Corona wurde hier teilweise im Fels errichtet und das an einer ziemlich steilen Felsenwand auf über 700 Metern Höhe.

26. Juli 2022

Palmenti in Pietragalla (Italien)


Pietragalla ist eine kleine Gemeinde mit knapp 4000 Einwohnern im Süden Italiens in der Region Basilikata. Die nächste größere Stadt ist Potenza.  Auch wenn der Ort nicht in einer touristischen Gegend liegt, so lohnt ein Besuch der dort noch vorhandenen Palmenti dennoch.

23. Juli 2022

Amalfiküste - entspannt per Fähre und Bus


Die Amalfiküste ist wohl Italiens schönster Küstenabschnitt. Sie liegt südlich von Neapel und beginnt westlich von Salerno in der Region Kampanien. Sie ist von Salerno bis Positano etwas über 50 Kilometer lang. Atemberaubende Aus- und Anblicke sowohl vom Wasser aus als auch von Land sind hier garantiert. Es ist einfach eine tolle Panoramaküste!

15. Juli 2022

Interflug im Erzgebirge - Flugzeugmuseum Cämmerswalde


Im erzgebirgischen Cämmerswalde, einem Ortsteil der Gemeinde Neuhausen, gibt es ein kleines aber feines Flugzeugmuseum. Auch wenn hier nur wenige Objekte zur Besichtigung stehen, so lohnt ein Besuch auf jeden Fall.

11. Juli 2022

Lager leer & Schule aus - ehemaliger Fliegerhorst Waldpolenz Teil 2

Nachdem ich Ende März schonmal am ehemaligen Fliegerhorst Waldpolenz war, musste ich nun nochmal hin. Und auch dieses Mal wird nicht der letzte Besuch gewesen sein. Nachdem ich bei Teil 1 mir die alten Hangars, den Tower und Gebäude am ehemaligen Flugfeld angeschaut habe, war ich nun im Raketen- und Munitionslagerbereich, dem Schul- und Kulturgebäude sowie dem alten Güterbahnhof unterwegs.

10. Juli 2022

Soldatenhöhlen bei Kreischa (Sachsen)


Im südlichen Sachsen in der Nähe von Dresden beim Ort Kreischa befinden sich am Flusslauf des Lockwitzbachs die sogenannten Soldatenhöhlen. Woher diese Höhlen ihren Namen haben, ist eigentlich gar nicht so klar, sondern beruht nur auf Vermutungen. Überhaupt gibt es wenig fundiertes Wissen zu diesen Höhlen. Aber auch geologisch gesehen ist dieses Gebiet mit roter Erde und Gestein sehr interessant.

9. Juli 2022

Besuch beim Nischel - Chemnitz (Karl-Marx-Stadt)

Chemnitz ist nach Leipzig und Dresden die drittgrößte Stadt in Sachsen. Für touristische Highlights ist die Stadt eigentliche weniger bekannt - da gibt es wesentlich berühmtere Orte. Beworben wird die Stadt Chemnitz immer mit "Stadt der Moderne" - auch darunter kann sich der Tourist nicht allzu viel vorstellen. Aber dank des 9-Euro-Tickets stand tatsächlich ein Ausflug nach ehemals Karl-Marx-Stadt auf dem Plan. Immerhin wollte ich nach vielen Jahren mal wieder zum Karl-Marx-Monument, auch von uns Sachsen liebevoll "der Nischel" genannt.

25. Juni 2022

Erzgebirge & Gemütlichkeit - Landgasthof Waldeck in Pobershau


Pobershau im Erzgebirge ist ein staatlich anerkannter Erholungsort. Und Erholung kann man unter anderem hier im Landgasthof & Pension Waldeck auf der Ratsseite finden.

15. Juni 2022

9-Euro-Ticket-Tour - Dom St. Marien Zwickau


Der erste Tagesausflug mit dem 9-Euro-Ticket führte mich nach Zwickau, der viertgrößten Stadt in Sachsen. Dazu muss man sagen, dass ich sonst auf meine Ausflügen stets mit dem Auto unterwegs bin. Also auf ins Abenteuer Nahverkehr!