31. Juli 2022

Abgegessen & Ausgeräumt - Lost Place Restaurant in Apulien

In bester Lage an der Küste Apuliens befindet sich dieser Lost Place - eine ehemaliges riesiges Restaurant mit großen Glasfronten und direktem Blick aufs Meer.

28. Juli 2022

Madonna della Corona (Italien)


Unweit des Gardasees am Monte Baldo bei der Ortschaft Spiazzi befindet sich eine ganz besondere Wallfahrtskirche. Das Bauwerk Madonna della Corona wurde hier teilweise im Fels errichtet und das an einer ziemlich steilen Felsenwand auf über 700 Metern Höhe.

26. Juli 2022

Palmenti in Pietragalla (Italien)


Pietragalla ist eine kleine Gemeinde mit knapp 4000 Einwohnern im Süden Italiens in der Region Basilikata. Die nächste größere Stadt ist Potenza.  Auch wenn der Ort nicht in einer touristischen Gegend liegt, so lohnt ein Besuch der dort noch vorhandenen Palmenti dennoch.

23. Juli 2022

Amalfiküste - entspannt per Fähre und Bus


Die Amalfiküste ist wohl Italiens schönster Küstenabschnitt. Sie liegt südlich von Neapel und beginnt westlich von Salerno in der Region Kampanien. Sie ist von Salerno bis Positano etwas über 50 Kilometer lang. Atemberaubende Aus- und Anblicke sowohl vom Wasser aus als auch von Land sind hier garantiert. Es ist einfach eine tolle Panoramaküste!

15. Juli 2022

Interflug im Erzgebirge - Flugzeugmuseum Cämmerswalde


Im erzgebirgischen Cämmerswalde, einem Ortsteil der Gemeinde Neuhausen, gibt es ein kleines aber feines Flugzeugmuseum. Auch wenn hier nur wenige Objekte zur Besichtigung stehen, so lohnt ein Besuch auf jeden Fall.

11. Juli 2022

Lager leer & Schule aus - ehemaliger Fliegerhorst Waldpolenz Teil 2

Nachdem ich Ende März schonmal am ehemaligen Fliegerhorst Waldpolenz war, musste ich nun nochmal hin. Und auch dieses Mal wird nicht der letzte Besuch gewesen sein. Nachdem ich bei Teil 1 mir die alten Hangars, den Tower und Gebäude am ehemaligen Flugfeld angeschaut habe, war ich nun im Raketen- und Munitionslagerbereich, dem Schul- und Kulturgebäude sowie dem alten Güterbahnhof unterwegs.

10. Juli 2022

Soldatenhöhlen bei Kreischa (Sachsen)


Im südlichen Sachsen in der Nähe von Dresden beim Ort Kreischa befinden sich am Flusslauf des Lockwitzbachs die sogenannten Soldatenhöhlen. Woher diese Höhlen ihren Namen haben, ist eigentlich gar nicht so klar, sondern beruht nur auf Vermutungen. Überhaupt gibt es wenig fundiertes Wissen zu diesen Höhlen. Aber auch geologisch gesehen ist dieses Gebiet mit roter Erde und Gestein sehr interessant.

9. Juli 2022

Besuch beim Nischel - Chemnitz (Karl-Marx-Stadt)

Chemnitz ist nach Leipzig und Dresden die drittgrößte Stadt in Sachsen. Für touristische Highlights ist die Stadt eigentliche weniger bekannt - da gibt es wesentlich berühmtere Orte. Beworben wird die Stadt Chemnitz immer mit "Stadt der Moderne" - auch darunter kann sich der Tourist nicht allzu viel vorstellen. Aber dank des 9-Euro-Tickets stand tatsächlich ein Ausflug nach ehemals Karl-Marx-Stadt auf dem Plan. Immerhin wollte ich nach vielen Jahren mal wieder zum Karl-Marx-Monument, auch von uns Sachsen liebevoll "der Nischel" genannt.