19. Juli 2020

Auf nach Frankfurt am Main

Anreise nach Frankfurt am Main mit der Deutschen Bahn. Zug war super pünktlich, gut klimatisiert und das Bordbistro hatte leckere Currywurst dabei. Weniger schön war, dass in unserer Nähe ein maskenloser Mensch saß, der erst nach Aufforderung und größerer Diskussion mit dem Zugpersonal zu der Einsicht gelangte, dass 1.50 Euro für ne Maske der bessere Deal ist als mit Taxi ab Gotha bis FFM.

Wir haben im Meininger-Hotel am Flughafen genächtigt. Super Anbindung zum Airport und sehr guter Preis und Service. Dort nächtigen wir gern wieder. Frühstück hatten wir ToGo bestellt: Sandwich oder Muffin zum Auswählen, Obst, Kaffee oder was man eben mag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Software von Blogger tut sich manchmal etwas schwer mit dem Veröffentlichen (vom Handy oder Inkognito). Wenn es Euch nicht gelingt, gern Kommentar per Mail an hugolienchen@gmx.de - ich pack ihn dann rein.