21. Juli 2020

Gibraltar - da ist der Affe los

Ausflug raus aus der EU ins britische Überseegebiet Gibraltar. Endlich wollte mal jemand unsere Ausweise sehen. Auto haben wir übrigens auf spanischer Seite für ca. 15 Euro geparkt.

Auf dem Weg vom Grenzübergang Richtung Stadt überquert man die Landebahn des Flughafens von Gribaltar - imposant.

Zu Fuss ging es durch die recht belebte Stadt Richtung Seilbahn. Auch wenn Gibraltar keine Maskenpflicht im Freien hat, so ist es doch zu empfehlen. Auf dem Marktplatz stand ne ältere Dame und hustete erstmal ausgiebig und nicht gesund klingend ohne Maske… da mag man am liebsten wegrennen - Egoismus gepaart mit Dummheit.

Wer nicht viel laufen mag, dem sei eine Tageskarte für den Bus zu 3.30 Euro pro Erwachsenem (Kind 2.65 Euro) empfohlen. Bezahlt wird beim Fahrer. Euro werden angenommen, aber nur passend!

Auf den Felsen gelangt man per Seilbahn. Incl. Park buchen, sonst kann man nicht viel sehen und erleben oben. Bunker, Geschichte, Skywalk, Brücke, Affenfütterstation… alles nur mit zusätzlicher Gebühr für den Nationalpark. Das ganze ist nicht billig: dreiköpfige Familie knapp über 80 Euro.

Oben angekommen sollte man gewappnet sein für ein paar km Fussmarsch bergauf und -ab wenn man was sehen will. Hunde dürfen nicht mit auf den Felsen und Menschen in schlechter körperlicher Verfassung ist eine Wanderung nicht zu empfehlen.

Begrüsst wird man oben direkt von den Affen. Die Tiere sind recht drollig. Wenn man sie in Ruhe lässt und nicht grad ne bunte Tüte mit sich führt, wird man von ihnen auch in Ruhe gelassen.



Wer essen und trinken will, sollte dies in Seilbahnstation oben tun. Es gibt neben einem Restaurant eine Snackbar mit schöner Aussicht. Hier ist dann auch Name und Telefonnummer anzugeben, um ggf. wegen möglicher Coronainfektion kontaktiert zu werden. Das Personal legt grossen Wert auf Handdesinfektion.

Den südlichsten Punkt von Gibraltar - Europa Point - erreicht man am besten mit Bus Linie 2. Dort steht dann auch eine Moschee.

Abschliessend kann man in Gibraltar noch günstig shoppen. Zigaretten lohnen sich… ca. 30 Euro ne Stange Rothmans.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Software von Blogger tut sich manchmal etwas schwer mit dem Veröffentlichen (vom Handy oder Inkognito). Wenn es Euch nicht gelingt, gern Kommentar per Mail an hugolienchen@gmx.de - ich pack ihn dann rein.