19. Juli 2020

Mietwagen Spanien AVIS Malaga Flughafen

In Malaga am Flughafen angekommen begaben wir uns zum Schalter von AVIS. Schalter geschlossen. Ein Zettel verwies uns zum Carpark - dort wo die Autos wieder abgegeben werden. Nach ca. 1 km Fussmarsch mit Gepäck haben AVIS im -1 Parkdeck gefunden. Die Station durfte nur allein betreten werden und vorm Schalter war nochmal Absperrband um nicht direkt an den Tresen zu treten.

Mitarbeiter war sehr freundlich und fragte ob mir das vorgesehene Auto zusagt - bot sogar noch Auswahl an. Auch wollte er mir keine Zusatzleistungen verkaufen. Dafür gibts n Pluspunkt!

Auto hatten wir über ADAC in Deutschland ca. 3 Wochen vorher gebucht incl. Zusatzfahrer und 0 Euro Selbstbeteiligung.

Wir bekamen in der gebuchten Kategorie SDAR einen Opel Grandland X mit nur 3400 km auf der Uhr. Bei Betrachtung fiel uns eine Schramme am Heck auf. Diese wurde anstandslos im Protokoll nachgetragen. Tank war auch voll. Also alles wie gebucht. Ohne Wartezeit... eben nur mit kleinem Umweg. Auch AVIS muss eben sehen wie man Personal spart, wenn weniger Kundschaft landet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Software von Blogger tut sich manchmal etwas schwer mit dem Veröffentlichen (vom Handy oder Inkognito). Wenn es Euch nicht gelingt, gern Kommentar per Mail an hugolienchen@gmx.de - ich pack ihn dann rein.