6. Oktober 2021

Verrückter Schilderwald - Fernwehpark Oberkotzau (Oberfranken)

Dinge gibts... oder besser gesagt Schilder! Wahnsinnig viele Schilder! Verrückte Schilder, lustige Schilder, aber auch ganz normale Schilder und Schilder von ganz weit weg oder von gleich um die Ecke. Schilder über Schilder - alle sorgfältig aufgehängt im Fernwehpark "Signs of Fame" in Oberkotzau.

Bis 2017 hatte der "Schilderwald" seine Heimat in der Stadt Hof. Dort mussten die Schilder wohl abgebaut werden und so wurden sie eingelagert und kurze Zeit später fanden sie eine neue Heimat im ein paar Kilometer entfernten Oberkotzau.

Zusammengetragen, organisiert, aufgehängt und in Schuss gehalten werden sie von einem Verein. Die Sammlung wächst stetig und es ist alles Mögliche an Schildern dabei: Straßenschilder, Ortsschilder, Hinweisschilder etc. Den Verein und die Sammlung gibt es seit 1999.

Der Park soll das friedliche Miteinander signalisieren. Viele Prominente unterstützen das Projekt in Form von signierten Star-Schildern.

Wer die ganze Geschichte zum Verein, den Hintergrund und den Park erfahren möchte, besucht am besten die Website des Fernwehpark-Vereins (Link).

Und wer in der Nähe unterwegs ist, unbedingt einen Halt und mindestens eine Stunde zum Gucken, Staunen und Schmunzeln einplanen - es lohnt sich wirklich!

Die Schilder befinden sich einer Art weitläufigem Park, wo man auch einen Spielplatz und einen Wohnmobilstellplatz findet. Auch das "wachsende Denkmal für die Deutsche Einheit" ist hier zu sehen.




Parken: könnt ihr kostenfrei in unmittelbarer Nähe

Eintritt: ist kostenfrei

Barrierefreiheit: ist gegeben

:::::::::::::::::::::::::::::::::


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Software von Blogger tut sich manchmal etwas schwer mit dem Veröffentlichen (vom Handy oder Inkognito). Wenn es Euch nicht gelingt, gern Kommentar per Mail an hugolienchen@gmx.de - ich pack ihn dann rein.